Fördertarife 2020

Bitte beachten Sie, dass für Photovoltaikanlagen im Zeitraum von 09.01.2020 bis 16.01.2020 der Eigenversorgungsanteil als Reihungskriterium maßgeblich ist, bei gleichem Rang entscheidet der Zeitpunkt der Antragstellung.

Förderanträge können ab 9. Jänner 2020 gestellt werden. Das Förderbudget beträg 8 Mio. Euro. Durch laufende Nachreihungen werden immer wieder Fördermittel frei. Der Einspeisetarif für Ökostrom aus Photovoltaikanlagen (siehe § 6) mit einer Engpassleistung von über 5 kWp bis 200 kWp, die ausschließlich an oder auf einem Gebäude angebracht sind, wird wie folgt festgesetzt:

Antragstellung und Vertragsabschluss im Jahr 2020 ……………………… 7,67 Cent/kWh

Als Investitionförderung für die Errichtung werden zusätzlich 30% der Errichtungskosten (bezogen auf die Engpassleistung der Anlage), höchstens jedoch ein Betrag in Höhe von 250 Euro/kWp gewährt. Der erforderliche Nachweis der Investitionskosten erfolgt durch die Vorlage der Rechnungen über die für die Errichtung notwendigen Kosten an die Ökostromabwicklungsstelle längstens sechs Monate nach Inbetriebnahme.

Wir bitten Sie, am 09.01.2020 ausschließlich über die OeMAG-Homepage http://www.oem-ag.at einzusteigen.

Die Förderanträge können ausschließlich online über die Homepage eingebracht werden.
Die Antragstellung via Fax, Post oder E-Mail ist nicht möglich.

 

32203

installierte kWp

12883

CO2-Einsparung Österreich in Tonnen

5904

glückliche Kunden

 

 

Verbinde dich mit uns in den Social Medias