WAS IST CONTRACTING?

Oft stellt sich bei der Umsetzung von Photovoltaikanlagen die Frage der Finanzierung und Amortisierung.

Hier unterstützt Sie marasolar mit dem Contracting Modell:
Die Firma marasolar errichtet und betreibt auf Ihrem Dach eine Photovoltaikanlage und erhält die Einspeiseförderung laut geltendem Ökostromgesetz 2010.
Nach 13 Jahren geht die Anlage unentgeltlich in Ihr Eigentum über, inklusive weiterer 12 Jahre Modulleistungsgarantie auf 80% der Nennleistung.

WAS SIND DIE VORAUSSETZUNGEN?

> Dachausrichtung zwischen Süd-Ost und Süd-West

> Keine Abschattung

> Freier Messplatz im Zählerkasten

> Genehmigung des Netzbetreibers (marasolar sucht an)

> Bewilligung der Ökostromförderung (marasolar sucht an)

> Unterzeichnung des Überlassungsvertrag für das Dach

WELCHE VORTEILE BEZIEHE ICH AUS CONTRACTING?

> Eigentum einer qualitativ hochwertigen Photovoltaikanlage

> Keine Investitions- und Finanzierungkosten

> Sinnvolle Nutzung der Dachfläche

> Stromerzeugung aus erneuerbarer Energiequelle

> Vorreiterrolle als Gemeinde / Öffentlicher Dienst

Sie erfüllen nicht alle diese Punkte? – Keine Sorge! Kontaktieren Sie uns einfach, wir prüfen Ihre Gegebenheiten und versuchen, eine Lösung zu finden!

INSTALLATIONSMÖGLICHKEITEN

Photovoltaikanlagen werden vorwiegend auf Dächern installiert. Bei einer Ausrichtung zwischen Süd-Ost und Süd-West mit einer Dachneigung von 20°- 40° Grad ist mit einem Energieertrag von 950 -1100 kWh/pro installierter kWpeak und pro Jahr zu rechnen. Weiters gibt es die Möglichkeit der sogenannten nachgeführten Anlagen. Derartige Anlagen richten sich immer genau in Richtung Sonne aus und können somit im Vergleich zu fixinstallierten Anlagen 40% mehr an Energie gewinnen.
Auch in architektonischer Hinsicht bieten sich viele moderne Ausführungsmöglichkeiten an. Beispiele hierfür sind Fassadenbefestigungen und Balkongeländer.